2024 Himmelfahrt – What a wonderful day!

Bei bestem, schon sommerlich anmutendem Wetter wurde der Gottesdienst zum Himmelfahrt-Tag am Adolf-Clarenbach-Denkmal gefeiert.
Strahlend blauer Himmel, weiße Schäfchen-Wolken: das öffnet wohl noch einmal leichter Herz und Sinne für Jesu´ „Himmelfahrt“.
Dabei war das Motto in diesem Jahr: „Gegangen, um zu bleiben. Jesus hinterlässt Spuren.“
Der Gottesdienst war gemeinsam vorbereitet und gestaltet von Vertretern aus der Evangelisch Freikirchlichen Gemeinde, dem CVJM und der Kirchengemeinde Lüttringhausen.
Beschwingt mit feiner, auch nordischer Musik – „Segel setzen“ – wurde die kurzweilige Stunde vom Posaunenchor Lüttringhausen gemeinsam Bläser*innen von der Linde begleitet.